Hasso-Plattner-Institut Potsdam Operating Systems and Middleware Group at HPI University of Potsdam, Germany
Operating Systems and Middleware Group at HPI

Seminar: Aspektorientierte Programmierung

 

Sommersemester 2005

 

Prof. Dr. habil. Andreas Polze
Dipl. Inf. Wolfgang Schult
 Dipl. Inf. Andreas Rasche


Hasso-Plattner-Institut  

[andreas.polze|wolfgang.schult|andreas.rasche]@hpi.uni-potsdam.de  

 

Im Sommersemester 2005 findet ein Seminar zum Thema aspektorientierte Programmierung statt. Das Seminar richtet sich an Studierende des Studienganges Softwaresystemtechnik (4. und 6. Semester) und wird dem Themengebiet Softwarebasissysteme oder Anwendungssysteme zugerechnet. Voraussetzung für das Seminar sind praktische Erfahrungen in der Softwareentwicklung (z.B. C++,Java).

Bei der aspektorientierten Programmierung handelt es sich um ein relativ neues Gebiet der Softwareentwicklung. Aspektorientierte Programmierung behandelt die Beschreibung und Verwebung von nicht-funktionalen Eigenschaften (Aspekten) mit funktionalem Code. Zur Realisierung existieren verschiedene Techniken und Methoden, welche neben einer Einführung in das Thema AOP den Mittelpunkt des Seminars bilden sollen.

Von den Teilnehmern wird ein 35 minütiger Vortrag mit anschließender Diskussion und Auswertung (10 Minuten) erwartet. Zwei Wochen vor dem Vortragstermin sollten in einer Vorbesprechung die Vortragsunterlagen (draft-Ausgabe der Folien) bei einem Betreuer vorgestellt werden. Zum Seminar werden Konsultationen angeboten. Zur erfolgreichen Teilnahme am Seminar  (3 unbenotete Leistungspunkte) gehört die Präsentation eines gewählten Themas sowie die regelmäßige Teilnahme an der Veranstaltung.

Für den Erwerb von benoteten Leistungspunkten ist  eine schriftliche Ausarbeitung (10 Seiten) bis spätesten 1.9.2005 abzugeben.

Konsultationen:

  • Donnerstags 10:00-12:00 und 15:00-17:00

Termin:  

  • Blockseminar 23./24. Juni 2005 

Themenvergabe:  

  • 25.4.2005 11:00 Uhr Haus C Kommunikationsbereich 1.Etage
  • Sollte es Interessierten nicht möglich sein an der Themenvergabe teilzunehmen, ist eine Bewerbung per E-Mail möglich.     

Literatur:

Themen:

Termin Vortragende(r) Thema
Do-  9:30 Uhr Alexander Großkopf AspectJ (Vortrag)
Do-10:15 Uhr Bastian Brehmer AspectJ - "abc:An extensible AspectJ Compiler" und @AspectJ
Do-11:00 Uhr Kathleen Haucke HyperJ (Vortrag
Do-11:45 Uhr Stefan Hüttenrauch CompositionFilters (Vortrag,Venus Fly Trap Example)
Do-14:30 Uhr Uwe Kylau Modellierungswerkzeuge für AOP (Vortrag)
Do-15:15 Uhr Falko Menge DemeterJ - Adaptive Programmierung (Vortrag)

Fr- 10:00 Uhr Bastian Steinert JBoss AOP (Vortrag)
Fr- 10:45 Uhr Christian Adam Aspect C# (Vortrag)
Fr- 11:30 Uhr Olaf Märker JMangler (Vortrag)
Fr- 13:15 Uhr Richard Metzler Pheonix (Next Generation Microsoft Compiler)
Fr- 14:00 Uhr Johannes Nicolai Aspect C++ (Vortrag, Beispiele)
Fr- 14:45 Uhr Marius Wittstadt GUI Integration und Analysetools (Vortrag,Customer Example,Aspect C++ Example)