Hasso-Plattner-Institut Potsdam Operating Systems and Middleware Group at HPI University of Potsdam, Germany
Operating Systems and Middleware Group at HPI

Seminar : Systemdienste und

Betriebssystemadministration


(Solaris, NeXTSTEP, HP/UX, MacOS X,
NetBSD, Linux, Windows 2000)

 

Sommersemester 2003

Prof. Dr. habil. Andreas Polze

Dipl.-Phys. Michael Dirska
Hasso-Plattner-Institut

 

polze@hpi.uni-potsdam.de

michael.dirska@hpi.uni-potsdam.de

 

Im Sommersemester 2003 findet ein Seminar zum Thema Betriebssystemdienste und Systemadministration statt. Das Seminar richtet sich an Studierende des Studienganges Softwaresystemtechnik (4. und 6. Semester) und wird einem der Themengebiete Softwarebasissysteme oder Anwendungssysteme zugerechnet. Voraussetzung für das Seminar ist Standardwissen zur Architektur von Betriebssystemen (VL Prof. Polze) und zur Rechnerkommunikation (VL Prof. Zorn).

Das Seminar trägt experimentellen Charakter. Teilnehmer sollen sich in einer Laborumgebung mit einer der Plattformen Solaris, NeXTSTEP, HP/UX, MacOS X, NetBSD, Linux und Windows 2000 auseinandersetzen und Fragen der System-konfiguration und der Interoperabilität von System- und Namensdiensten studieren.

Von den Teilnehmern wird ein 45-50 minütiger Vortrag mit anschließender Diskussion und Auswertung (25-30 Minuten) erwartet. Zwei Wochen vor dem Vortragstermin sollten in einer Vorbesprechung die Vortragsunterlagen (draft-Ausgabe der Folien) bei einem Betreuer vorgestellt werden. Zum Seminar werden wöchentliche Konsultationen angeboten. In die Bewertung des Seminars  (3 benotete Leistungspunkte) gehen Vortrag, Diskussion und Ausarbeitung (Vortragsunterlagen) ein.

 

Die Ausarbeitungen sind bis zum 1.10. abzugeben !

 

Termin:                       Blockseminar, 11.7.2003, HPI, Haus C, 1. Etage             

Themenvergabe:      30.4.2003, 11:00-12:30

Konsultationen:         Dipl.-Phys. Michael Dirska

 

Liste der Seminarvorträge:

9:15 - 10:00Hynek SchlawackSMTP und Maildienste
10:00 - 10:45Michael SchöbelNetwork Time Protocol - Zeitservice und Uhrensynchronisation
11:00 - 11:45Dietmar BremserPublic Key Infrastructure mit X.509 Zertifikaten (Aufbau einer CA-Struktur, Operational Procedures, Aufbau eines echten Systems mit OpenSSL und pyCA (http://www.pyca.de)
11:45 - 12:30Robert PorschaJournaling Filesystems
13:15 - 14:00Nikolai CieslakVerzeichnisdienste am Beispiel von X.500 und LDAP
14:00 - 14:45Martin KlewitzStart von Betriebsystemdiensten unter Unix/Linux und Mac OS X
erstellt von Peter Tröger
geändert von Michael Dirska